Bredenborn

Wappen_01-220
Stadt Marienmünster

www.marienmuenster.de

 

Unser Ort

Allen eine schöne Adventszeit

Advent-2020-200

Der Baum wurde traditionsgemäß vom Heimatschutzverein e.V. auf dem Schützenplatz  mit Unterstützung der Werner-Holzbau GmbH aufgestellt.

 

Bredenborn
mit Blick vom Kirchturm
                                                 

Rundfug über Bredenborn                                            

Ortschaftsportrait

Geschichte

Literatur

 

damals...

1921--1_01_Jungschützen

Jungschützen im Jahre 1921

 

DZD@Bredenborn

Kontaktformular
für Bredenborner Vereine - bitte ausfüllen für einen Eintrag auf der neuen Homepage

hier öffnen

 

Erkeln-30-Dörfer

Wie 30 Dörfer mutig vorangehen

 

Podcast mit der Projektleiterin  von Dorf.Zukunft.Digital Heidrun Wuttke   hier hören

 

Heimatschutzverein e.V.

Vereinstermine 2020
Vereinstermine 2021

Hallenvermietung

IMG_1484-1000-200

Kalender zur Hallenvermietung

 

Heimatschutzverein
Abt. Alt e.V
.

Jungschützenverein e.V.

KFD Bredenborn

Musikverein Bredenborn e.V

Maurer-u.Handwerker-
verein e.V.

Maurer-und-Handwerkerwappen-o-JZ.jpg200

Der Vorstand des Mauer- u. Handwerkervereins bittet seine Mitglieder um die zeitnahe Rückgabe der Unterlagen für das Lastschriftverfahren, sofern das noch nicht geschehen ist. Wahlweise kann der Jahresbeitrag von 10 € den Bezirksverantwortlichen  in den Briefkasten geworfen werden.

SV 21 Germania e.V.

Frauensinggemeinschaft

Freiwillige Feuerwehr
Löschgruppe Bredenborn

Kolping-Jugend

Theatergruppe Bredenborn

Eine-Welt-Kreis

Männerchor Bredenborn

Seniorenclub “Alte Liebe”

Königsblaue Germanen e.V.

Hennes Fründe

Jagdgenossenschaft

Taubenverein Columbia

Landfrauen

Deutsches Rotes Kreuz

Freddy´s Big Band

 

Bildung und Erziehung

Kindergarten

 

Kirche St. Joseph

Kath. Kirchengemeinde

Pfarrbrief

Dezember 2020

Messdienergemeinschaft

Evangelische Kirchengemeinde

Gastronomie

Germanenhof

 

 

    NEUES AUS BREDENBORN

Sammelcontainer für Elektro-Kleingeräte

Elektro-Container

Der Heimatschutzverein e.V. als Betreiber der Schützenhalle gibt bekannt, dass jetzt  ein Sammelcontainer für Elektro-Kleingeräte neben der Halle aufgestellt wurde.

Und noch eine Bitte des Heimatschutzverein Bredenborn

  • Bitte keinen Mülll oder Schrott offen abstellen!
  • Glassplitter beim Einwerfen von Altglas vermeiden

 

 


Bredenborn bekommt eine neue Homepage

Der Zugang befindet sich aktuell im Bearbeitungsmodus.

Wir bitten um Geduld!
 

Home-site.jpg500

Die Projektgruppe DZD Bredenborn arbeitet gegenwärtig intensiv an der Erstellung einer neuen Homepage für Bredenborn. Verbunden damit ist die Integration einer DorfApp, die den direkten Austausch von Informationen ermöglichen wird.
 Anregungen und Ideen können Sie uns gerne über die E-Mail-Adresse: dzd@bredenborn.de mitteilen.

 


Volkstrauertag 2020 in Bredenborn

Kreuz-Ehrenmal-300

HSV-Volkstrauertag

Lichter-Volkstrauertag

Kranzniederlegung-HSV-2020

Der Vorstand des Heimatschutzverein Bredenborn e.V. legt anlässlich des Volkstrauertages am Ehrenmal mit einem stillen Gedenken an die Opfer von Krieg, Gewalt und Verfolgung einen Kranz nieder.

Volkstrauertag-2020-Video

In diesem Jahr  wurde die öffentliche Gedenkfeier zum Volkstrauertag in Bredenborn  aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Mit einem stillen Gedenken wird der Vorstand des Heimatschutzverein e.V. für die Gefallenen und Vermissten der beiden Weltkriege am Ehrenmal einen Kranz  niederlegen.
Mit einem Video-Beitrag, zusammengestellt aus Bildern vergangener Kranzniederlegungen  und  Bredenborner Gedenkstätten, möchten wir allen Bürgerinnen und Bürgern die Teilhabe an dem Gedenken der Opfer von Krieg, Gewalt und Verfolgung ermöglichen.
Die Projektgruppe "Dorf.Zukunft.Digital"  Bredenborn (D.Z.D.)  Video sehen

 


Hannah Potthast aus Bredenborn
 Radio Hochstift berichtet über ihren Auslandsaufenthalt in den USA

Hannah-Posthast-2020-USA

Am 06. November übertrug Radio Hochstft in den Morgenstunden ein Interview mit Hannah Potthast, die sich zur Zeit zu einem Schüleraufenthalt in Utah in den USA aufhält. Welche Erfahrungen  Hannah in ihrer neuen Schule gesammelt hat und wie sie die Menschen in ihrem Umfeld erlebt, das erfahren Sie hier .
 

 


“Sterne des Sports”
 SV Germania Bredenborn erhält eine besondere Auszeichnung

Pressefoto-Sterne-des-Sports500

v.l.: Diethelm Krause (Vizepräsident Landessportbund NRW), Holger Haueisen (1. Vorsitzender SV Germania Bredenborn), Thorsten Schiller (Kreissportbund Höxter), Christof Müller (Projektinitiator), Thomas Albers (Bereichsleiter Vertriebsmanagement Vereinigte Volksbank)

Verdienter Lohn für sportliche Initiativen mit Vorbildcharakter. Sechs Sportvereine aus Nordrhein-Westfalen hatten es beim diesjährigen Wettbewerb des Deutschen Olympischen Sportbunds und der Volksbanken und Raiffeisenbanken um die “Sterne des Sports” bis zur Endrunde auf Landesebene geschafft. Unter ihnen der Sportverein "SV 21 Germania Bredenborn", der seine Bewerbung bei der Vereinigten Volksbank eG eingereicht hatte und für sein Projekt mit einem “Stern des Sports” in Silber belohnt wurde.
mehr lesen

 

 



Digitalisierung in Bredenborn nimmt Fahrt auf

Ein Projekt in der Leader Region Kulturland Kreis Höxter

DZD-Alte-Schule500

In den letzten Wochen und Monaten traf sich die Bredenborner Projektgruppe Dorf.Zukunft.Digital (DZD) zu regelmäßigen Arbeitstreffen, um die Digitalisierung Bredenborns voranzutreiben. Parallel wurden erfolgreich Schulungen  bei der Volkshochschule “Zweckverband Diemel-Weser-Egge” besucht, um die Projektteilnehmer zu Digitalexperten auszubilden. Die positive Zusage zur Teilnahme am kreisweiten Projekt DZD beinhaltete ebenso die Übergabe von digitalen Endgeräten wie Laptop, Tablets, Beamer etc. für die Bredenborner Initiative. Diese Geräte sind inzwischen eingetroffen und werden auch  für die Projektbearbeitung eingesetzt.
Der Musikverein Bredenborn hat uns freundlicherweise für unsere vielfältigen  Aktivitäten den Gesellschaftsraum in der Alten Schule zur Verfügung gestellt. Hier wurde durch Beauftragung der Stadt Marienmünster ein komfortabler, schneller Internetanschluss eingerichtet, der es uns  jetzt  ermöglicht, einen  Hotspot für den Außenbereich im Umfeld der Bushaltestelle bis zur gegenüberliegenden Straßenseite einzurichten. Über eine entsprechende Anmeldeseite steht somit ein freier W-Lan Zugang  den Passanten zur Verfügung.
Die Vorbereitungen zur Errichtung einer neuen Homepage für Bredenborn inkl. einer DorffunkApp sind schon auf einen guten Weg. In den nächsten Wochen hoffen wir auf die Freischaltung unserer neuen DorfPage und einer DorfApp, die von uns auf Basis einer Plattform  des Frauenhofer-Instituts aus Kaiserslautern erstellt werden.
Für die inhaltliche Ausgestaltung der Dorfpage sind wir natürlich auf die Mitwirkung der Bredenborner Vereine, Gruppen, Gewerbetreibenden, Organisationen etc. angewiesen. Eine erste Informationsweitergabe erfolgt am Sonntag, den 18.Oktober an die Bredenborner Vereinsvorstände.
Parallel zu diesen Aktivitäten wird zur Zeit  ein mobiles, digitales Info-Board zur Informationsweitergabe für Veranstaltungen, von Ereignissen und allgemeinen Hinweisen konfiguriert und  aufgebaut. Als mobile Variante  ist es möglich, dieses Display an unterschiedlichen Stellen temporär  im  Ort zu platzieren.
Für Rückmeldungen, Ideen und Zusendung von Bildmaterial steht die E-Mail-Adresse dzd@bredenborn.de  ab sofort zur Verfügung.

Link zum Formular für Bredenborner Vereine und Ortsgruppen für einen Eintrag auf der neuen Homepage von Bredenborn

 https://dzdbredenborn.wordpress.com/

Wir freuen uns über einen regen Informationsaustausch.

Die Projektgruppe DZD Bredenborn

 


Projekt  “Heimatstube” Bredennborn

Heimatstube-Bredenborn

Bredenborn hat eine lange und abwechslungsreiche Historie, die so manche  Bredenbornerinnen und Bredenborner mit Interesse verfolgen. In zahlreichen Häusern finden sich noch wertvolle historische Dokumente oder Gegenstände, die Zeugnis über Bredenborns Vergangenheit geben. Damit dieser Schatz nicht in Vergessenheit gerät, hat sich eine Gruppe von vier engagierten Bredenbornern gefunden, um die Geschichte des Ortes wach zu halten. Um diesen Zielen gerecht zu werden, wird eine Heimatstube in Bredenborn in dem Verkaufsladen der ehemaligen Bäckerei Münster eingerichtet. Der Besitzer, Burkhard Münster, hat sich freundlicherweise bereiterklärt, diesen Raum  als Heimatstube zur Verfügung zu stellen, in dem nicht nur die Vergangenheit Bredenborns dargestellt werden soll, sondern gleichermaßen auch ein Raum für gemütliche Treffen, zur Unterhaltung und des Spiels für Große und Kleine geschaffen wird. Dazu soll ein gemeinnütziger Förderverein gegründet werden, dem sich alle Interessierte anschließen können. Bis es aber soweit ist, müssen noch zahlreiche vorbereitende Arbeiten und organisatorische Absprachen getroffen werden. 
Wer jetzt schon Interesse hat, seine Ideen einzubringen und sich an dem Projekt beteiligen möchte, kann sich gerne an  die Vertreter der Projektgruppe (Dirk Zymner, Friedrich Ernst, Ansgar Potthast, Josef Grabbe) wenden:

Wir freuen uns auf Euch!
 

 


150

Projektgruppe Bangernquellgebiet erfolgreich im LEADER-Förderprogramm

Grüne-Oase-500

Die Projektgruppe Bangernquellgebiet konnte  ihr Vorhaben zur Neugestaltung des Bangernquellgebietes als “Grüne Oase” vor dem  LAG Vorstand der LEADER-REGION erfolgreich im  September in Höxter präsentieren und hat damit die entscheidende Hürde zur Umsetzung des Projektes genommen. Für Bredenborn ist die Beteiligung an dem Leader-Programm erstmalig und verdient damit höchste Anerkennung. Zum Erfolg  haben insbesondere die Mitglieder des Projektes aus Bredenborn   mit ihrer Projektsprecherin Marianne Grabbe beigetragen. Besonderen Dank verdienen auch zahlreiche ambitionierte Unterstützer des Projekts, die entweder mit ihren Spenden die finanzielle Rückendeckung gegeben  oder durch  kompetente Beratung und effektive  Zuarbeit ihren Beitrag geleistet haben. Die Neugestaltung des Bangernquellgebietes ist ein Projekt im Rahmen der Dorfwerkstatt Bredenborn und wird von Bernhard Eder von der Landvolkshochschule Hardehausen begleitet.
 

 



KFD Bredenborn besucht den Abteigarten und den Holzpfad

IMG_2513500


Im Rahmen der kfd-Aktionswoche “Frauen, wem gehört die Welt” begaben sich die Bredenborner Frauen auf eine Wanderung nach Marienmünster und besuchten den Holzpfad und den neugestalteten Abteigarten. Hierbei konnten interessante Eindrücke über das Leben der Mönche und über den Barock- und Heilpflanzengarten gewonnen werden.

 


 

                                                                                        

nach oben

 

 

1.advent-0002a

Gottesdienste in der Adventszeit und Weihnachten

Unternehmen
Logo-JPG-klein
Genießen sie zu -Hause
Geniessen-49.jpg180
geniessen-Sie-zu-Hause-48180-2

 Kalender

Bevorstehende
Veranstaltungen

Aktion Sternenfenster
in Zeiten von Corona

sternenfenster

Flyer und Bastelanleitung zur Aktion

DRK-Logo_kompakt_RGB-180
brings-2021180

Bredenborn auf youtube

Chronik-Bredenborn-1200

Jetzt wieder erhältlich!
Josef Grabbe
05276/95847

SV Germania präsentiert:
Bredenborner Sportstätten aus der Höhe betrachtet

DJI_0008-180

   mehr   1 2 3 4 5 6 7 8

Agatha-Kapelle-A.-Grothe-2019-180
Vikarie-180

 Sieben auf einen Streich

7-mal-Josef

Impressum  

Datenschutz

Kontakt