Banner oben
Wapppen von Bredenborn
Kontakt

Männergesangverein „Concordia“ von 1895 Bredenborn

120 Jahre   1895 -2015

aktivster Sänger

aktivster Sänger 2015:        Volker Sievers

Concordia 2013 v. E. Finke

 Chorleiter Guido Theis

1. Tenor: Josef Dreier, Johannes Fromme, Ferdinand Leifels, Paul Massolle, Hans Reifer, Friedhelm Vogt

2. Tenor: Stefan Göke, Josef Hecker, Ernst Jaschkowski, Heinz Koch, Wilhelm Krome, Werner Lammersen, Paul Sievering,
                 Stefan Süper

1. Bass: Josef Ahlemeyer, Josef Meier, Meinolf Ross, Karl Sänger, Heinz Sievers, Volker Sievers, Ludwig Trienens

2. Bass: Robert Bickmann, Hermann Potthast, Johannes Schmereim, Edwin Spiessens, Sascha Spiessens

Mitglied des Deutschen Sängerbundes Nordrhein-Westfalen im Deutschen Sängerbund – Inhaber der Zelterplakette


Die Gründungsväter wählten den Namen „Concordia“ mit Bedacht. Einträchtig wollte man Harmonie in Gesang und im Gemeinschaftsleben fördern. Chorgesang bedeutet einen Beitrag zur Pflege des Liedgutes zu leisten. Der Chorgesang ist eines der ältesten Kulturgüter. Eine Tradition selbst zu pflegen, die vielen Menschen eine Freude bereitet. Der Gesang pflegt Werte, die in einer technisierten Welt in der Gefahr stehen, vergessen zu werden. Die Gemeinschaft der Chöre leistet einen wertvollen Dienst auf dem Weg zu einer gewaltfreien Gesellschaft.
 

Der Vorstand

1.Vorsitzender = Josef Ahlemeyer
2. Vorsitzender = Werner Lammersen’
Schriftführer = Volker Sievers
1. Kassierer = Sascha Spiessens
2. Kassierer = Heinz Sievers
Fähnrich = Stephan Süper
1. Notenwart = Josef Hecker
2. Notenwart = Meinolf Ross

 

Ansprechpartner
Josef Ahlemeyer
Im Ort
37696 Marienmünster
Telefon 05276/8337
 

image005qkn
Vorstand-2016

Vorstand 2016                                                              auf dem Foto fehlt Dr. Meinolf Ross

Die Fahne

Fahnenabordnung

vl Josef Ahlemeyer, Fahnenbegleiter; Stefan Süper Fähnrich; Heinz Sievers Fahnenbegleiter

SAM_2340erw-Fahnenabodnung

Die Fahne des MGV Concordia wurde im Jahre 1955 angeschafft und 2013 restauriert. hier klicken
Auf dem Foto sind neben der heutigen Fahnenabordnung auch Heinz Koch (2 vl) und Robert Bickmann (4 vL.) als Fahnenträger der damaligen neuen Fahne abgebildet.

1955-05-15_Gesangverein-mit
image007
image007

15.05.1955

Proben finden immer freitags um 20.00 Uhr in der Gaststätte Müller statt.

Wer Freude und Interesse am Chorgesang hat, ist herzlich willkommen.

GH_EdmundHedwig 150b
Fahne-und-Vorstand

 

Impressum