Banner oben
Wapppen von Bredenborn
Kontakt

 

David Meyer fotografiert Bredenborn aus einem Motorsegler

Bredenborn-von-oben W

David Meyer, der Sieger im Wettbewerb um das schönste Foto von Bredenborn, löste  jetzt seinen Gewinn, einen Rundflug in einem Motorsegler ein und überraschte mit fantastischen Fotos aus der Vogelperspektive. 
David merkt dazu an:
Heute (23.08.2015) bin ich endlich zum Rundflug im Motorsegler, den ich bei dem Bredenborner Fotowettbewerb gewonnen habe, gekommen. Um 11 Uhr begann der Flug, nach einem zunächst mulmigen Gefühl, konnte ich den Flug dennoch genießen. Bei sehr gutem Wetter und guter Sicht flogen wir somit zunächst über Steinheim zum Köterberg und später dann zum Heimatort Bredenborn, bevor wir dann den Rückflug antraten.                                                                                                                                                    mehr Fotos

Renovierungsarbeiten am Kirchturm werden bald abgeschlossen

IMG_3053-a

Eigentlich hat sich das Auge des  Betrachters an das Gerüst  mit der Ummantelung am Bredenborner Kirchturm gewöhnt. Es ist ein fast vertrauter Anblick und gibt dem altehrwürdigen Turm eine sonderbare  Modernität oder Surrealität. weiter lesen

 

 

 

Taubenausstellung in der Bredenborner Schützenhalle

Siegerfoto

v.l.Franz Walbaum, Vorsitzender des Regionalverbandes Egge-Weser; Michael Stumme, 3. Gesamtsieger, RV Deister-Süntel; Heinrich Krois , 2. Gesamtsieger u. 1. Vorsitzender der  RV Bad Driburg - Brakel; Josef Dreier, stellv. Bürgermeister der Stadt Marienmünster, Franz Beineke, 1.Gesamtsieger aus Bredenborn, RV Bad Driburg-Brakel

 

05./06.12.15
Für zwei Tage verwandelte sich die Bredenborner Schützenhalle in ein Eldorado für Taubenzüchter und -liebhaber. Fast 500 Tauben von 59 Ausstellern aus der Region von Hameln bis Warburg hatte der Veranstalter die Reisevereinigung Bad Driburg-Brakel im RegV 258 Egge-Weser in Bredenborn aufzubieten und eine Taube war schöner als die andere. Fachkundiges Publikum begutachtete nicht nur das Aussehen der Vögel, sondern freute sich auch über die Flugleistung ihrer Schützlinge. Besonderen Grund zur Freude hatte Franz Beineke, der in diesem Jahr als Gesamtsieger auch  in der Kategorie “Standard Vogel” den ersten Platz belegte.   Der Bredenborner bekam ebenfalls den ersten Preis in der Ausscheidung “Schönster jähriger Vogel”.

                                                                                                  mehr Fotos

 

 

90 Jahre Musikverein Bredenborn e.V.

Herzliche Einladung zum vorweihnachtlichen Jubiläumskonzert

Musikverein4c

Musikverein3b

Nach der Sommerpause beginnen die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins jedes Jahr wie gewohnt mit den Proben für das traditionelle Weihnachtskonzert. In diesem Jahr ist das Konzert jedoch gleichzeitig auch das Jubiläumskonzert anlässlich des 90-jährigen Bestehens des Vereins. Zu diesem besonderen Konzert mit vielen kleinen Überraschungen lädt der Musikverein am Sonntag, den 13.12., ab 14:30 Uhr in den Konzertsaal der Kulturstiftung Marienmünster ein. Gemeinsam mit ihrem Dirigenten Andrey Doynikov haben die Musikerinnen und Musiker ein ansprechendes, abwechslungsreiches Programm ausgearbeitet, bei dem für jeden Musikgeschmack etwas dabei sein wird. Die Karten für diesen Konzertnachmittag sind wie gewohnt bei der Volksbank in Bredenborn, der Gaststätte Weber in Vörden, dem Modehaus Stamm in Nieheim sowie direkt beim Musikverein Bredenborn über Andreas Ahlemeyer erhältlich.

Dankbar blicken die Musikerinnen und Musiker des Vereins auf die langjährige Unterstützung durch ihre Ehrenmitglieder zurück, die durch ihre wertvolle Vereinsarbeit dazu beigetragen haben, dass der Musikverein in diesem Jahr sein 90jähriges Bestehen feiern kann. Auf das Konzert freuen sich: (hintere Reihe v.l.) Friedrich Ernst (1. Vorsitzender), Anton Versen, Andreas Ahlemeyer (2. Vorsitzender), (mittlere Reihe v.l.) Johannes Meyer, Christina Sievers (Schriftführerin), (vorne v.l.) Josef Ernst und Heinrich Meyer.

 

 


 

 

Hennesfründe erhalten auf Jubiläumsfahrt eine Auszeichnung für langjährige Vereinstreue
 


Am 31.10.15 um 8 Uhr startete ein mit 60 Personen restlos gefüllter Bus in Richtung Köln. DER 1.FC Köln-Fanclub Hennes-Fründe Bredenborn unternahm seine Jubiläumsfahrt und es gab einiges zu sehen und erleben.

weiter lesen...                                                          mehr Fotos


 

 

Halloween Party der Kids

Halloween

Halloween im Jugendraum der Kolping Jugend - eine tolle Feier mit guter Unterhaltung, leckeren Snacks, Kinder Cocktails, Süßigkeiten und der Wahl der besten Kostüme.                                                                                                            mehr Fotos


 


Marie-Kristin Meyer
ist die neue Weinkönigin des Maurer- und Handwerkervereins

Weinköniginnen

                                                                     mehr Fotos vom Oktober- und Weinfest

 

 

 

Jubiläumsfahrt im Planwagen

Am Samstag, 29.08.2015 feierte der MGV sein 120 jähriges Bestehen mit einer Planwagenfahrt. Bei herrlichem Sonnenschein  und mit gekühlten Getränken an Bord starteten die Sangesbrüder am Vereinslokal Gaststätte  Edmund Müller. Durch  die Bredenborner und Entruper Feldmark führte der Weg nach Nieheim zur Gaststätte Klaus Müller. Dort wurde die Jubiläumsgesellschaft bestens mit guten Speisen und Getränken versorgt und so  konnte der Abend stimmungsvoll ausklingen.

 

Frauengemeinschaft beim Diözesantag der Kirchenchöre

Frauensinggemeinschaft-in-P

Am Samstag, den 26. September 2015 nahmen 19 Damen der Frauen-Singgemeinschaft am Diözesantag der Kirchenchöre in Paderborn teil, der unter dem Motto stand: „Da singt mein Herz“                          mehr Fotos

 

SV Germania Bredenborn  gratuliert Wilhelm Heine zum 75 Geburtstag

W.-Heine-75-Gratualtion m W

                                                                                            Foto  vergrößern

 

Vor dem Spiel gegen die Spvg Brakel II gratulierte der SV Germania Bredenborn seinem treuen  Mitglied Wilhelm Heine zum 75 Geburtstag. Anlässlich dieses Ehrentages überreichten der Vorsitzende des Sportvereins Holger Haueisen und der Geschäftsführer Hansi Lippe ein aktuelles Spielertrikot der Schwarz-Gelben aufgespannt in einem Bilderrahmen. Mehr als 60 Jahre steht der Gründer des Autohauses Heine  zum Verein und unterstützt ihn nach wie vor nach besten Kräften .

                                                                                                 mehr Fotos

 


Ein Übungsabend mit der Löschgruppe Bredenborn

Übungsabend-Feuerwehr

Viele Kinder haben den Wunsch Feuerwehrmann zu werden. Diesen Wunsch konnten sich einige Bredenborner gestern bei einem Übungsabend erfüllen. Ganz realitätsnah mit voller Ausrüstung rückte die Löschgruppe mit den Gästen aus, um ihre Abläufe zu schulen. Schläuche aller Art wurden verlegt, um Wasser aus einem  Bach an den Brandherd (Strohballen) zu leiten. Auch wir, die Unerfahrenen, durften den  Feuerwehrschlauch mit einem B-Rohr halten, um die Flammen zu bekämpfen. Es ist schon beeindruckend , welche Kraft notwendig ist, um den Druck des Wasserstrahls standzuhalten. Damit nicht genug, wir wurden eingewiesen in den Gebrauch von Schneid- und Spreizwerkzeug, welches  bei Verkehrsunfällen eingesetzt wird , um Menschen aus Fahrzeugen zu retten. Schließlich wurde uns das Löschgruppenfahrzeug mit allen Ausrüstungen und Besonderheiten erklärt. Es ist ein LF 24, ein Fahrzeug, das seit 1999 in Bredenborn zum Einsatz kommt und in vielen Rettungseinsätzen seine Stärken zeigen konnte. Der letzte Einsatz war erst vergangene  Woche, als die Bredenborner Kameraden  den anderen Wehren mit  ihrem LF 24 mit dem großen Wassertank  beim Brand einer Ballenpresse zu Hilfe eilten                                                                                                            mehr Fotos

https://www.facebook.com/LoeschgruppeBredenborn

 

 

Bredenborn aus der Kirchturmperspektive

Blick-vom-Krichturm-nach-We b

 

Bilder von der Spitze des Kirchturmes aus einer Höhe von 36 Metern fotografiert bieten ein beeindruckendes Panorama unseres Ortes.                        mehr Fotos
 

 


Das Dach des Kirchturmes wird erneuert

Kirchtum-Bredenborn-2015

Schieferplatten rutschten vom Dach und stellten ein Risiko für Kirchenbesucher und Passanten da. Jetzt wird eine Renovierung des Daches vorgenommen. Die Gerüstbauarbeiten sind in vollem Gange und bald wird der der 154 - jährige Turm vollends von einem Stahlgerüst umgeben sein.
 

 

 

Neue Nutzer für das  Grundschulgebäude in Bredenborn gesucht

Ansicht-Grundschule Foto J..Grabbe

In der Ortschaftsratsitzung am 21.01. 2015 wurde der Startschuss  für die Suche nach neuen  Nutzungsmöglichkeiten  der im Sommer 2015 auslaufenden Grundschule gegeben. Mit einer Bedarfsabfrage  der anwesenden ortsansässigen Vereine und Bürger ergab sich das  hier dargestellte Bild.

Alle Bürger können gerne weitere Anregungen und Ideen zu Nutzungsmöglichkeiten des Schulgebäudes  bei dem Vorsitzenden des Ortschaftsrates Herrn Josef Dreier über die nachfolgende  E-mail Adresse Grundschule@bredenborn.de  oder den Kontakt - Button dieser Webseite  einbringen.  

Die Grundrisskarten der Grundschule finden Sie hier unter Erdgeschoss und Obergeschoss

 Arbeitspapier zur Folgenutzung  hier lesen

Presseberichte zum Thema:

          Westfalen-Blatt           23.01.2015 hier lesen
          Neue Westfälische      11.02.2015 hier lesen
          Grundschulgebäude soll vermietet werden 
          Neue Westfälische     01.05.2015 hier lesen

 

 


Bredenborn feiert ein glanzvolles Libori-Schützenfest


Markus-und-Marie

Drei Tage feierte das Königspaar Markus Wiechers und Marie-Kristin Meyer mit vielen Bredenbornern, Freunden und Gästen ein glanzvolles Libori-Schützenfest. Wenn auch das Wetter am Samstag Kapriolen schlug und der Fackelzug durch das Dorf nicht stattfinden konnte, so strahlte die Sonne am Sonntag beim großen Festumzug um so mehr.                                                                                                 

 

Die Bredenborner Majestäten und ihr Hofstaat

König-und-Hofstaata

Das beliebte  Liborischützenfest  in Bredenborn steht  in diesem Jahr unter der Regentschaft des Jungschützenkönigs Markus Wiechers und seiner bezaubernden Königin Marie-Kristin Meyer. Den Hofstaat bilden Bibiane Müller und Marc Wielgoß, Evelyn Meyer und Matthias Sonst, Katharina Meyer und Frank Willberg.
Das Königszepter ist zum dritten Mal im Haus Wiechers. Der Großvater von  König Markus  Gerhard war König im Jahre 1962. Sein Vater Norbert und Mutter Ursula waren im Jahre 1979 das Bredenborner Königspaar. Die Tradition lebt!

 


Senioren besichtigen Hardehausen und den Hammerhof

DSCI0107a

44 Senioren/Innen der Pfarrgemeinde St. Joseph Bredenborn starteten Dienstag, den 30. Juni 2015 zu einem Halbtagesausflug. Bei herrlichem Sonnenschein ging es zum Wisentgehege bei Scherfede. Dort ging die Fahrt mit dem Bus unter sachkundiger Führung durch das große Gehege. Ein Kaffeetrinken im Hammerhof schloss sich an. Die Fahrt ging dann weiter zur Landvolkshochschule Harderhausen. Frau Monika Porrmann informierte über die Geschichte des ehemaligen Zisterzienserklosters und Schreiten durch den Kreuzgang endete den Nachmittag mit einer Andacht in der Kirch. Ehe es auf die Heimfahrt ging, überraschte der Vorstand noch mit einem kleinen Umtrunk und Imbiss. Fazit: Alle Teilnehmer/Innen waren sehr begeistert von diesem erlebnisreichen Nachmittag.                                                                   mehr Fotos

 

 

Menschenkicker - Turnier des SV Germania  mit 11 Teams

Hennes Fründe gewinnen den Pokal


In der Gruppenphase setzten sich in Gruppe 1 die Jungschützen und der BVB-Fanclub durch. Die Gruppe 2 gewann der 1.FC Köln-Fanclub Hennes-Fründe Bredenborn vor der 2. Mannschaft. Halbfinalspiele: Jungschützen - 2. Mannschaft 0:4 Hennes-Fründe - BVB Fanclub 3:0
In einem spannenden Finale holte sich schließlich der 1.FC Köln Fanclub Hennes-Fründe Bredenborn den Pokal durch zwei Tore durch Maxi Gehrke bei einem Gegentreffer von Rene Müller. Endstand 2:1. Bester Spieler des Turniers und Torschützenkönig mit über 20 Toren war ebenso Maxi Gehrke.
Insgesamt ein schönes, perfekt organisiertes Turnier mit 11 teilnehmenden Teams, das zeigt, dass das Vereinsleben in Bredenborn intakt ist.
Im neuen Jahr wollen die Hennes-Fründe ihren Titel dann verteidigen. Es spielten mit: Volker Golüke (Tor), Thomas Liene, Tobias Kleibrink, Maxi Gehrke, Thomas Münster, Frank Beineke, Leon Wolff, Matthias Bickmann und Paula Onkelbach.

 

 


Spendenaktion für kranke Kinder

Marc-Beineke-Georg-Onkelbac

 v.l. Marc Beineke und Georg Onkelbach

Nach der erfolgreichen Spendenaktion in Zusammenarbeit mit den Hennes Fründen aus Bredenborn brachte Marc Beineke  eine weitere Unterstützung für  den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Paderborn-Höxter auf den Weg.
Nun stand ein original-unterschriebenes Deutschland-Trikot zum Verkauf für die gute Sache. Alle Weltmeister-Spieler nebst Trainer haben dieses Trikot in der WM-Nacht im Sommer 2014 in Brasilien signiert. Der Ruf zum Verkauf reichte bis nach Detmold. Die Fa. Maaß Industriebau (Inhaber Michael Maaß) bot € 800,--!! für dieses Trikot. Marc Beineke überreichte das Trikot Georg Onkelbach (Maaß Industriebau). Dafür gingen  € 800,-- auf das Konto für kranke Kinder.

 

 

Bewegende Momente - Kinder verabschieden sich von ihrer Schule

Verabschiedung

Mit Ende des Schuljahres wird die Grundschule Bredenborn geschlossen. Zu diesem Anlass trafen sich viele Schüler und Schülerinnen, Lehrer,  Eltern und Ehemalige, um sich von ihr zu verabschieden.                                                     mehr Fotos

 

 

 Germania Bredenborn im  Ü 32 Finale

Bredenborner-Fans

Auch wenn das Spiel gegen Grün Weiß Dalhausen im Elfmeterschießen verloren ging, die Stimmung der Bredenborner Fans war ungebrochen und grandios.   
                                                                                                              mehr Fotos
 

 

 

Gelungener Konzertnachmittag des Musikvereins Bredenborn

P1070622a

Am Sonntag, den 31. Mai, hatte der Musikverein Bredenborn zum Konzertnachmittag in den Konzertsaal der Abtei Marienmünster eingeladen. Unter der musikalischen Leitung von Andrey Doynikov begeisterten die Musikerinnen und Musiker das Publikum mit einem anspruchsvollen und abwechslungsreichen Programm. Die Moderation übernahm der ehemalige Vorsitzende Uwe Thauern, unter dessen Engagement die Idee für dieses besondere Frühjahrskonzert bereits im vergangenen Jahr entstanden ist und nun umgesetzt wurde. Ein besonderes Highlight bot die Einladung des Vereins zu einem Kaffee- und Kuchenbuffet, zu dem die Musikerinnen und Musiker ihre selbstgebackenen Torten anboten. Für diesen besonderen Einsatz der aktiven Vereinsmitglieder dankte der erste Vorsitzende Friedrich Ernst ganz besonders. Nur mit dem unermüdlichen Einsatz vieler Mitglieder und Unterstützer war es möglich, dass dieser Konzertnachmittag ein voller Erfolg geworden ist.          mehr Fotos

 

 


Altherren - Ü 32 aus Bredenborn stehen im Finale des Kreispokalwettbewerbs

Halbfinale-Ü32a


Nach einem packenden Spiel gewannen unsere Germanen gestern in Fürstenau in der Nachspielzeit durch einen Elfmeter vom Trainer der 1. Mannschaft Cengiz Kücücker mit 4:3 das Halbfinale.  Somit stehen wir am Sonntag, 14. Juni im Pokalfinale der Altherren -  Ü 32!  Endspielgegner sind die Altherren aus Dalhausen. Das Finale wird  in Tietelsen ausgetragen.
Der Vorsitzende des SV Germania Bredenborn plant zu diesem Spiel einen Fan-Bus einzusetzen.

Es sind nur noch wenige Plätze  frei. Die zwei Busse sind fast ausgebucht! Die Abfahrt ist um  16.00 Uhr am Vereinslokal Wiechers, Die Fahrtkosten betragen ca. 5 €
Anmeldungen bei Holger Haueisen  Tel: 05276/9847989 oder 017/493895378

Wir wollen unsere Mannschaft alle Unterstützung geben und das geht am besten mit vielen Fans.


 


 

 

KFD Fahrt ins Steinhorster Becken

Spargelstechen

Das Wetter war prächtig und ebenso die Stimmung als  sich dreißig Bredenborner Frauen   ins Steinhorster Becken im Delbrücker Land aufmachten. Der Besuch bei einem Spargelbauern vermittelte  interessante Erkenntnisse über die Königin der Gemüse.
                                                            mehr Fotos

 

 



 380 Euro für einen guten Zweck

Georg Onkelbach sammelte bei Mitgliedern seines Fanclub Hennes-Fründe  stolze 380 Euro. Für dieses Geld  überreichte  Marc Beineke  heute dem Vorsitzenden des Fan Clubs Matthias Bickmann im Vereinslokal Wiechers ein original-signiertes Spieler-Trikot des 1. FC Köln.  Den gesammelten Geldbetrag wird Marc Beineke dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Paderborn-Höxter zur Verfügung stellen. Das Trikot erhält einen Ehrenplatz im Vereinslokal.  17.05.2015

 

 


Die Feuerwehr gibt dem Entenhaus auf dem Bornteich wieder Farbe

IMG_1204a

Die Feuerwehr hilft überall. In Bredenborn begab sie sich sogar aufs Wasser und gab dem Entenhaus auf dem Bornteich wieder ein schmuckes Aussehen zur Freude aller Betrachter und natürlich der Enten.                                                                                      Fotos

 

Frühschoppen der Feuerwehr

Feuerwehr

Die Löschgruppe Bredenborn beabsichtigt am Donnerstag, den 04. Juni 2015 (Fronleichnam) im Feuerwehrgerätehaus in Bredenborn einen „Frühschoppen mit anschließendem gemütlichen Beisammensein“ durchzuführen.

Wir möchten die Bürger von Bredenborn und Umgebung einmal mehr mit der Feuerwehrarbeit bekannt machen und auch den Jugendlichen die Möglichkeit geben sich zu informieren, um die Kameradschaft in der Feuerwehr kennenzulernen.

Wir werden ab 11.30 Uhr mit der Veranstaltung im Gerätehaus beginnen. Natürlich halten wir viele erfrischende Getränke bereit. Für den weiteren Tag ist mit Kaffee und Kuchen sowie Imbißstand für das leibliche Wohl reichlich gesorgt.

 

 

Probenarbeit des Musikvereins läuft auf Hochtouren

Am 31. Mai findet das Frühjahrskonzert des Musikvereins statt. Neben einem abwechslungsreichen musikalischen Programm laden die Musikerinnen und Musiker auch herzlich zum Kaffee- und Kuchenbuffet ein. Es sind noch Karten bei Andreas Ahlemeyer und der Volksbank in Bredenborn erhältlich.
 

23.05.2015a

Hintere Reihe v.l.: Jan Bartram, Stefan Reitemeyer
Mittlere Reihe: Anton Kros, Lukas Spier, Simon Spier
Vorne: Katharina Meier, Christin Meier

Auch die jungen Vereinsmitglieder laden herzlich zu diesem besonderen Konzertnachmittag ein und freuen sich, neben der gewohnten Marsch-, Polka- und Walzermusik auch Auszüge aus der Filmmusik und den aktuellen Radio-Charts präsentieren zu dürfen.


 

 

König und Königin 2015

Markus Wiechers und Marie -Kristin Meyer


König-Markus-und-Königin-Ma

 

Maibaumfest des Maurer- und Handwerkervereins

Josefs-in-Bredenborn

Der 1. Mai ist   “Josefstag”. In  Bredenborn hat der Name Tradition. Hier sind gleich sieben auf einen Streich.

In guter Tradition veranstaltete der Maurer-und Handwerkerverein am 01. Mai sein Maibaumfest. Die Feierlichkeiten begannen mit einem Gottesdienst in der Schützenhalle  mit     anschließender Prozession zur Josefskapelle, die in diesem Jahr  erstmalig   ohne einen Priester abgehalten wurde. Der Vorstand des Maurer- und Handwerkervereins hat die Durchführung der  Prozession  übernommen und in  würdiger Form  mit Unterstützung der Frauensinggemeinschaft und des Musikvereins bestens gestaltet.  Herzlichen Dank.
Der Nachmittag galt bei strahlendem Sonnenschein  dem geselligen Beisammensein, welches umrahmt wurde vom Musikverein, dem  Männergesangverein, der Frauensinggemeinschaft   und der Tanzgeruppe des Heimat- und Kulturvereins Marienmünster.

                                                                                                         mehr Fotos

 


Fleißige Helfer beim Schmücken und Aufrichten des Maibaums

Maibaum-2015

                                                                                                         mehr Fotos

 

 


Erstkommunionfeier 2015

 

Gruppenbild-A.-Grothe

v.l. Dominik Krome, Pastor Siebert, Marnie Krome, Domenik Leßmann, Henry Müller, Niklas Wolff,  Smilla Dubbert, Karla Hecker, Finn Müller, Conner Ruberg, Kommunionhelfer Grabbe, Jan Rosche, Annika Wiechers. 

Sieben Jungen und 4 Mädchen empfingen am heutigen Sonntag,19.04. durch  Pastor Stefan Siebert  das Sakrament der  ersten heiligen Kommunion

Herzlichen Glückwunsch!

 

In jenen Tagen im April 1945             

Inschrift-St.-Josef

Bredenborn am 05. April 1945
Einmarsch amerikanischer Truppen vor 70 Jahren

“Groß war die Gefahr, in der wir schwebten”, so heißt es in dem Text anlässlich der Ausrichtung einer Lobeprozession zur Kapelle des heiligen Josef, nachdem Bredenborn am Ende des Zweiten Weltkrieges vor größerer Zerstörung verschont geblieben war. 70 Jahre sind seitdem vergangen und die BredenbornerInnen erinnern sich an dieses Ereignis, indem sie zum Dank an den hl. Josef alljährlich diese Lobeprozission am 1. Mai abhalten.

Die Inschrift  oberhalb der Eingangstür zur Josefskapelle erinnert an diesen denkwürdigen Tag. Wenn auch die amerikanischen Truppen als feindliche Truppen bezeichnet werden, so ist doch zu berücksichtigen, dass eine Aufarbeitung des historischen Sachverhaltes bis zur Errichtung der Kapelle im Herbst 1945 noch nicht  stattgefunden hatte.

Die Ereignisse des 5. April sind in der Chronik von Bredenborn detailliert festgehalten und werden nun hier (Teil 1 / Teil 2/ Teil 3 )veröffentlicht. ( in: Chronik Bredenborn 1825 - 1949, S. 92 ff, 2011) Weiterhin sind Beschreibungen zum Einmarsch der amerikanischen Truppen in die  Ortschaften des Kreises Höxter in dem Buch “Der Kreis Höxter in jenen Tagen. Das Kriegsende 1945 zwischen Weser und Egge”, Hrsg. Bussesche Verlagshandlung 1979, 2. Aufl. S. 165-166 erschienen und können beim Ortsheimatpfleger eingesehen werden. Das Westfalenblatt veröffentlichte die Berichte in seinen Ausgaben vom 22.02. bis  03.012. 1955.

 

 

Der Vorstand des MGV Convordia Bredenborn im Jubiläumsjahr

Vorstand-2015

v.l.Stefan Süper, Volker Sievers, Josef Ahlemeyer, Dr. Meinolf Ross, Johannes Fromme, 1. Vorsitzender Josef Meier, Stefan Göke, Josef Dreier, Heinz Sievers und am Klavier Josef Hecker

Der Vorstand des MGV Concordia Bredenborn plant schon jetzt die Feierlichkeiten zum diesjährigen 120 - jährigen Jubiläum. am 29. August.
 

 

 

Hanewinkel - Eine Ära geht zu Ende

Das Haus Hanewinkel wurde abgerissen 

                                                                                           Den Mauszeiger über das Foto bewegen

Lange Jahre stand das ehemalige Wohn- und Geschäftshaus der Familie Hanewinkel leer. Nachdem der Inhaber Heinrich Hanewinkel 1997 verstorben war, verließ auch seine Gattin Walburga im Jahre 2002 Bredenborn, um in Steinheim ein neues Zuhause zu finden. Der Verkauf des Gebäudes gestaltete sich äußerst schwierig, sodass schlussendlich kein Käufer gefunden wurde. Das Haus inmitten der Ortslage verfiel mehr und mehr und der Anblick wurde zunehmend unansehlich.
Hanewinkels Haus ist das Paradebeispiel für eine Leerstandsentwicklung im ländlichen Raum. Als im vergangenen Jahr die Eigentümerin verstarb, entschlossen sich die Erben nach weiteren Verkaufsbemühungen schließlich zum Abriss des Gebäudes. Diese Entscheidung ist  wohl nachzuvollziehen und zu befürworten.
Im  Ortsbild von Bredenborn wird der Abriss  eine große Lücke hinterlassen, die  jedoch einem maroden und ungepflegten Gebäude vorzuziehen ist.
 
Dies war nicht immer so!

Es war schon etwas Besonderes

Hinter einer tristen, vergilbten Fassade verbarg sich über Jahrzehnte  ein Schmuckstück früherer Jahre.
Als das Haus  in Bredenborn errichtet wurde, war es in seiner Art sicherlich einmalig. Ein  imposanter Bau, der dem  Geschäftssinn   und dem unbedingten  Zukunftswillen des Erbauers  Heinrich Drewes Rechnung trug. Das genaue Datum der Erbauung ist annähernd zu ermitteln, denn alle Merkmale des Baustils weisen auf die Gründerjahre des 19. Jahrhunderts hin. In der Zeit nach 1870/71   war wirtschaftliche Aufbruchstimmung und so passt es ins Bild, dass um das Jahr 1881 ein großes, doppelstöckiges Ziegelhaus mit Satteldach mit auffällig abgesetzten  Zierverblendungen an den Traufenseiten und dem Giebel, mit einer 7-stufigen, breiten Eingangstreppe, Rundbogenfenstern mit Sprossen,  einem Bullauge in der Giebelspitze und der Funktion entsprechend, einem großen Schaufenster in der Dorfmitte seinen Platz fand.
Dieses Haus war schon eine Besonderheit im beschaulichen Bredenborn mit seinen   bäuerlich geprägten Fachwerkbauten. Das oben gezeigte Foto spiegelt die ganze Schönheit des Gebäudes wider, das  von vier jungen Bäumen giebelseitig flankiert, dem roten Ziegel Kontrast und Leben gab.

Fortsetzung                               Fotos zur Historie

 

 

 Ein wahres Juwel

Helene und Rudolf Wiechers
feiern am Pfingstmontag
 Diamantene Hochzeit
Herzlichen Glückwunsch!

Diamantene-Hochzeit--60-jah

 

 

Musikverein Bredenborn wählt neuen Vorstand

Vorstand-2015-b

Auf der Generalversammlung des Musikvereins Bredenborn am 14. März wurde ein neuer Vorstand gewählt. Er setzt sich zusammen aus dem 1. Vorsitzenden Friedrich Ernst, dem 2. Vorsitzenden Andreas Ahlemeyer, der Geschäftsführerin Claudia Beine, der Schriftführerin Christina Sievers sowie den Beisitzern Jennifer Bickmann, Clemens Meyer und Patrick Müller. Der neue Vorstand freut sich auf die gemeinsame Vereinsarbeit in den kommenden zwei Jahren und gemeinsam mit den aktiven Musikerinnen und Musikern besonders auf viele musikalische Momente. Ein herzliches Dankeschön richtet sich an Uwe Thauern und Cornelia Schlüter, die ihre Vorstandsposten aufgaben, für ihre engagierte und zuverlässige Vereinsarbeit.
Der nächste Auftritt des Musikvereins mit dessen Dirigentin Marion Thauern findet am 1. Mai anlässlich des Maibaumfestes des Maurer- und Handwerkervereins in Bredenborn statt. Vorzumerken ist außerdem das Frühjahrskonzert am 31. Mai unter der musikalischen Leitung von Andrey Doynikov.

 

 


Auszeichnung für den aktivsten Sänger

 

Aktivster Sänger

Auf der diesjährigen Generalversammlung des MGV Concordia Bredenborn am 27.02. in der Gaststätte Müller konnte  Vereinsvorsitzender Josef Meier als aktivsten Sänger  für  2014 Ernst Jaschkowski auszeichnen. Das Jahr 2015 steht dabei ganz im Zeichen des 120 - jährigen Jubiläums, welches am 29.08 ab 19.00 Uhr in der Bredenborner Schützenhalle gefeiert wird. Weitere Berichte folgen

                                                                                                mehr Fotos

 

 

 

Festgottesdienst
zum Patronatsfest des hl. Joseph  mit Pastor Stefan Siebert

12a

Die Pfarrgemeinde bedankte sich bei Pfarrer Helmut Golletz  für sein langjähriges Wirken in der Gemeinde und wünschte ihm baldige Genesung. Nach dem Gottesdienst trafen sich die Gottesdienstbesucher zu einem gemütlichen Stelldichein  vor der Kirche
Ansprache zum Dank für Pfarrer Helmut Golletz                   WB v. 21./22.03.2015                                                                                   
mehr Fotos

 

Thomas Schlick neuer Löschgruppenführer

Jahreshauptversammlung-2015 Foto D. Jäger

von links nach rechts:
stellv. Löschgruppenfüher Jens Seck, Löschruppenführer Thomas Schlick, Yanneck Lücke, Heinz Wolff, Milan Rauter, Patrick Sievering, Alexander Sievering, Christian Finke, stellv. Löschgruppenführer Wilfried Willberg, Wehrführer Wilfried Meyer

Die Löschgruppe Bredenborn berichtet

(DJ) Im Jahr 2014 kam die Löschgruppe Bredenborn zum Einsatz bei der Bekämpfung eines Zimmerbrandes in Bredenborn und eines LKW-Brandes bei Holzhausen sowie bei der technischen Hilfeleistung eines Kinderunfalls in Bredenborn, zweier Verkehrsunfälle in Bredenborn, eines Wassereinbruchs in Bredenborn und einer Ölspur ebenfalls in Bredenborn. Das Ausrücken zu einem Autobrand und zur Ackerscheune stellte sich glücklicherweise als Fehlalarm heraus. Weiterhin beobachteten die Kameraden den Abbrand des Osterfeuers, welcher aber ohne besondere Vorfälle verlief. weiter lesen

 

 

 

 

Stars unlimited

 

Stars-am-Limit

 

  WB vom 23.02.2015 hier lesen
Fotos des WB hier

Fotos der NW hier

“So feiern Senioren, Senioren feiern so”

Seniorenkarneval-Foto-M.-Li

44 Senioren feierten in ausgelassener Stimmung und bunt kostümiert  an Weiberfastnacht in Bredenborn Karneval. Die Fußballweltmeisterschaft 2014 wirkte nach und die Schwarz-Gelben Senioren aus Bredenborn erkämpften  sich den WM Pokal.                                                                                        mehr Fotos

 

 

Der Heimatschutzverein e.V. erweitert das Jugendheim

Hallenausbau-Foto-J.-Grabbe

Das Jugendheim  wurde jetzt erweitert. In den angrenzenden Teil der großen Halle wurden  von Bredenborner Handwerkern Trennwände eingezogen, die bei Bedarf, z. B. Schützenfest, auch wieder entfernt werden können. Eine flexible Lösung, die es ermöglicht, mehr Platz zu schaffen z.B. für Theatervorstellungen oder Feierlichkeiten. . Angepackt haben diesen Ausbau: v.l. Eduard Werner, Hansi Lippe, Christian Zawadzki, Dirk Bickmann und Johannes Zawadzki.                       mehr Fotos

Generalversammlung des SV Germania Bredenborn

Ehrungen-GV-Germania-2015--

“Elf Freunde müsst ihr sein” Mit diesem Wahlspruch des ehemaligen Bundestrainers Sepp Herberger sind auch die Germanen aus Bredenborn immer gut gefahren.

Zwei Urgesteine des Bredenborner Fußballs Heinrich Wellbrink und Wilhelm Heine sind auf der Generalversammlung für 60 Jahre Treue zum Verein  vom 1. Vorsitzenden Holger Haueisen  und dem Geschäftsführer  Hansi Lippe mit einer Jubiläumsurkunde ausgezeichnet worden. Beide Jubilare haben sich nicht nur als Spieler aktiv für den Verein eingesetzt, sondern sie haben sich auch durch erfolgreiche Vorstandsarbeit  um den Verein verdient gemacht.  Das Autohaus Heine ist zudem seit langem einer der wichtigsten Sponsoren des Vereins.

Weitere Ehrungen standen auf dem Programm. Hier die Fotos mit den Namen

 

 

Generalversammlung der Maurer und Handwerker im Zeichen von  Vorstandserweiterung und Ehrungen

 


Ehrungen für 60 Jahre
                                                                         bitte Maus auf das Bild halten

Der Programmpunkt “Neuwahl” auf der diesjährigen Generalversammlung des Maurer- und Handwerkervereins  brachte als Ergebnis eine einstimmige Wiederwahl des bewährten Vorstandes. Zudem wurden als Verstärkung neu in den Vorstand gewählt: Hermann Müller, Noah Potthast, Maximilian Gehrke und Andreas Kaftan

Ferner standen zahlreiche Ehrungen für langjährige Vereinstreue auf dem Programm.
Für 60 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden  Josef Vandieken, Heinrich Finke und Ludwig Bickmann mit einer Urkunde durch den Vereinsvorsitzenden Burkhard Münster ausgezeichnet.  In Abwesenheit wurde Josef Wolff für 50 Jahre geehrt.  Für 40 Jahre Zugehörigkeit zum Bredenborner Traditionsverein wurden Hans Reifer, Wilhelm Krome, Alfons Kleine, Franz-Josef Lücking, Karl-Heinz Hecker, Walter Geburek und Karl Brinkmann (in Abwesenheit) mit einer Urkunde würdigend bedacht.                                                                               
                                                                                                              mehr Fotos

 

 


Helmut-Golletz    Foto  J. Grabbe
        

 Pfarrer Helmut Golletz hört auf

Den Bericht der Neuen Westfälischen vom 16.01.2015 lesen Sie  hier

Den Bericht des Westfalen-Blattes vom 17.01.2015 lesen Sie hier

 

 

Segen bringen - Segen sein

 

Sternsinger 2015 Bredenborn Foto A. Potthast

      hier vergrößern

Mehr als fünfzig Sternsingerinnen und Sternsinger wurden  im Aussendungsgottesdienst am Sonntag von  Pastor Stefan Siebert beauftragt, den Segen in die Häuser und zu den Familien zu bringen. Die Aktion stand in diesem Jahr unter dem Leitwort Segen bringen, Segen sein und hatte  besonders die gesunde Ernährung  der Kinder auf den Philippinen und weltweit im Blick.        mehr Fotos

 

 

 

“Fernsehstars am Limit”

 

                      NW vom 08.01.2015             und           WB vom 14.01.2015                                                                mehr sehen

 

 

Bredenborner  Minis stürmen zum Sieg

Minis stürmen zum Sieg Foto WB
                                                     WB vom 06.01.2015     mehr lesen

 

 

 

Ehrungen für  jahrzehntelange Treue zum MGV Concordia
 

Ehrung-Mitglieder-MGV-Weihn Foto J. Meier

          v.l. 1. Vorsitzender Josef Meier, Johannes Schmereim, Johannes Fromme, Josef Ahlemeyer,             

   2.Vorsitzender Josef Dreier

 

Auf der Weihnachtsfeier des MGV Concordia Bredenborn  am 12.12.2014  in der Gaststätte Müller hatte der 1. Vorsitzende  Josef Meier die würdige Aufgabe  langjährige Vereinsmitglieder für ihre Vereinstreue zu ehren.
.
Für 25 Jahre Mitgliedschaft im MGV konnte Josef Meier  Ehrungen aussprechen an:
 

          Johannes Schmereim
          Johannes Fromme
          Josef Ahlemeyer

           


Josef Meier selbst wurde  zuvor  für 30 Jahre Vorstandstätigkeit beim MGV vom Vorsitzenden des Chorverbandes HX/Warburg in Scherfede geehrt.

Herzlichen Glückwunsch!
 

 

 

Weihnachtskonzert des MGV Concordia Bredenborn
unter Beteiligung der Frauensinggemeinschaft
und des Kindergartens

2014-12-21_W-Konzert-MGV Foto F Ernst

                                                                                                mehr Fotos

 

Bastelarbeiten schmücken Tannenbaum

Foto P. Becker

Kolping-Kinderbetreuung zu Gast in der Volksbankfiliale Bredenborn

Die Kinder der Kolping-Kinderbetreuung haben die Volksbankfiliale in Bredenborn besucht. Die Kinder schmückten den Weihnachtsbaum mit selbst gebastelten Kerzen und Sternen sowie mit Brezeln. „Ich freue mich, dass unser Weihnachtsbaum in diesem Jahr von der Kinderbetreuung der Bredenborner Kolpingfamilie geschmückt wird. Ich danke den Betreuerinnen und Kindern für ihre Bastelarbeiten. Mit der Zusammenarbeit möchte die Vereinigte Volksbank eG die Verbundenheit mit dem Ort Bredenborn zeigen“, freute sich die Mitarbeiterin, Frau Besche, über diese Maßnahme. Als Dankeschön erhielten die Kinder eine Nikolausmütze und einen Schokoladenweihnachtsmann, mit denen sie vergnügt und zufrieden den Heimweg antraten.

 

 

 

1 >14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2