Banner oben
Kontakt

    Christina Sievers ist die neue Weinkönigin

Zum traditionellen Wein-und Oktoberfest hatte der Maurer- und Handwerkerverein am 21.10.2017 in die Schützenhalle Bredenborn eingeladen. Die frohgelaunten Gäste erschienen natürlich entsprechend des Anlasses im schicken Dirndl oder fescher Lederhose. Der Vorsitzende des Maurer- und Handwerkervereins Burkhard Münster begrüßte unter den zahlreichen Festteilnehmern auch den neuen, in Bredenborn wohnenden, Pastor Jürgen Bischoff. Höhepunkt des Abends war natürlich die Wahl der neuen Weinkönigin. Die Wahl fiel auf Christina Sievers. Sie übernahm mit großer Freude das Zepter von ihrer Vorgängerin Mareike Schmereim.
Das schönste Dirndl trug an diesem Abend nach Inaugenscheinnahme der Gäste Christina Grothe und als stärkster Mann im Bierglasstemmen zeigte sich Christian Grothe aus Bosseborn, der sich gegen seine Konkurrenten und auch Konkurrentinnen durchsetzen konnte.

                                                                                                      mehr Fotos

 


Herbstzeit


 


Heimatschutzverein e.V. auf dem Apfeltag in Vörden vertreten

IMG_1550 web

Der Heimatschutzverein Bredenborn e.V. war auf dem diesjährigen Apfeltag in Vörden mit einem Stand vertreten und hatte die Gelegenheit sich zu präsentieren. Die selbstgemachten Kartoffelpuffer mit Apfelmus fanden bei den Besuchern großen Anklang und passten gut in das Bild eines Apfeltages. Der ehemalige Bürgermeister Ulrich Jung fand lobende Worte für die Bredenborner Aktion und sprach von einer sich abzeichnenden Städtefreundschaft.                                          mehr Fotos

 


4. Vördener Apfeltag

2664_73_1_m

Der 4. Vördener Apfeltag am 08.10 2017 - eine runde Sache! Gefeiert wird ein großes Fest rund um den Apfel.  Von saftig-süß bis knackigwürzig ist alles vertreten, was die paradiesische Frucht zu bieten hat. Es erwartet Sie ein buntes Programm mit Livemusik, Unterhaltung für Kinder und vielem mehr!r
Der Bredenborner Heimatschutzverein e.V. ist erstmalig vertreten und bietet leckere selbstgemachte Kartoffelpuffer mit Apfelmus an. Sie finden uns am Stand 11 in der Marktstraße 7. Der Musikverein Bredenborn wartet  ab 15.00 Uhr mit musikalischen Leckerbissen auf.
                                                                                                                         
mehr erfahren

 


kfd-Fahrt Kloster Dalheim 2017

image--500

Besonderen  Kulturgenuss erlebten die Frauen der kfd-Bredenborn beim Ausflug zum Kloster Dalheim am 15. Sept. 2017. Die Besuche der Ausstellungen „ Luther 1917 bis heute“ und die über das klösterliche Leben als Stätte von Glauben, Bildung, Wissen und wirtschaftlicher Entwicklung haben alle begeistert.
Auch das gemütliche Beisammensein der Frauen mit Kaffee und Kuchen in der Klosterwirtschaft sowie im Klostergarten kam an diesem Nachmittag nicht zu kurz. (MG)
 

 

 

Tag der offenen Tür beim Musikverein Bredenborn e.V

DSCI1850-500


Am Samstag, den 09. September, lädt der Musikverein Bredenborn von 14-18 Uhr herzlich zum Tag der offenen Tür in sein musikalisches Zuhause in der Höxterstraße 17 in Bredenborn ein.
Seit vielen Jahren proben die Musikerinnen und Musiker in der eigens umgebauten und unter Denkmalschutz stehenden ehemaligen Schule im Herzen Bredenborns. Hier finden die Vorbereitungen für diverse Auftritte und Konzerte in der Region, aber auch viele fröhliche und gesellige Stunden in der Gemeinschaft statt.
Zudem ist das Vereinsheim ab sofort auch Ausrichtungsort der musikalischen Früherziehung der Musikschule Marienmünster sowie des vom Musikverein eigens angebotenen Blockflötenunterrichts, für den gerne noch Anmeldungen angenommen werden.
Am Tag der offenen Tür lädt der Musikverein alle Unterstützer und Fans, Freunde und Interessierte, Kinder und Jugendliche, Eltern und Großeltern herzlich ein, um Einblicke in das Vereinsleben zu erhalten, bei Kaffee und Kuchen etwas zu verweilen sowie die Register und Instrumente kennenzulernen und auszuprobieren. Die Vorsitzenden und vereinseigenen Ausbilder freuen sich auf viele Gespräche und Fragen rund um die attraktive musikalische Ausbildung im Verein.

Ansprechpartner: Michaela Gsenger (985309), Janine Beineke (986977), Christina Sievers (9847725).

 

 


Eine  Malerabteilung der Jungschützen streicht die Rückseite der Schützenhalle
 

 

 

 

Kfd besucht Landesgartenschau in Bad Lippspringe

Gruppenbild-LGs500

Am 5. Juli erlebten die Bredenborner Frauen und Gäste einen wunderschönen Tag auf der Landesgartenschau in Bad Lippspringe. Zuerst hatten wir eine Führung durch den Kaiserkarlspark mit seinen vielfältigen Attraktionen wie den Glaubensgarten, das große „Fernrohr“, die Elfenspielplätze, den Klanggarten und den Merschmannteichen sowie durch die Wanderdünen. Dabei hat uns besonders begeistert der fließende Übergang des Parks von den Blumenflächen in eine Waldlandschaft. Anschließend blieb noch genug Zeit zum Genießen und Verweilen, sowie eines Spaziergangs durch die Fußgängerzone von Bad Lippspringe und zum Besuch des Arminiusparks mit die prächtigen Blumen, Quellen, Blumenhallen und des Prinzenpalais.

 


Bredenborn feiert ein prachtvolles Libori-Schützenfest

IMG_0769-500


Das Königspaar Milan Rauter und Anna-Sabrin Tewes mit dem Hofstaaat Corinna Leiße und Alexander Sievering  sowie Julia und Markus Rüthers

Strahlender Sonnenschein bescherte Bredenborn  am Sonntag einen prachtvollen Schützenumzug. Zahlreiche Besucher/Innen jubelten dem Königspaar und den beiden Hofstaatpaaren zu. In dem großen Festzumzug mit den Abteilungen der Bredenborner Jung- und Altschützen präsentierte sich eine Abordnung der Schützen aus Dalhausen, der Heimatgemeinde der Schützenkönigin, das Entruper Königspaar mit Hofstaat und als Kameraden des Bredenborner Königs, die Löschgruppe Bredenborn samt Jugendfeuerwehr. Begleitet von zahlreichen Musikkapellen aus Bredenborn, Sommersell, Entrup und Kollerbeck sowie einer Fahnenabordnung des Männerchores  zog der Umzug durch die geschmückten Straßen des Ortes.
Oberst Dennis Altmiks  bot sich ein beeindruckendes und  farbenprächtiges  Bild bei der Begrüßung aller Anwesenden am Ehrenmal. In der Festansprache von Dirk Bendfeld, der als Reporter von Radio Hochstift die heimischen Ereignisse bestens kennt, zog er den Vergleich von Bredenborn zur Domstadt Paderborn. Aus der Heimatstadt der Schützenkönigin war eigens der Bundestagsabgeordnete Christian Haase nach Bredenborn gereist und überbrachte dem Königspaar, dem Hofstaat und der ganzen Festgemeinde seine Glückwünsche.    Fotos

                                                                               Fotos Spielmannszug Kollerbeck

 

 

Bredenborn verehrt den heiligen Liborius

IMG_0673-500

Am Hochfest des heiligen Liborius feiert die ganze Gemeinde unter Leitung von Pastor Ansbert Junk  gemeinsam mit dem Schützenkönig Milan Rauter, den Schützenabteilungen, den Fahnenabordnungen und dem Musikverein die heilige Messe an der Liborikapelle. Für die Bredenborner gehört diese Feierlichkeit genauso zum Liborifest wie die Umzüge und der Tanz in der Schützenhalle. Die Verehrung des heiligen Liborius hat eine lange Tradition und geht  auf das Jahr 1747 zurück.            mehr erfahren                                                                                      Fotos

 

 

Der Vorstand der Jungschützen 2017

IMG_0586-500

Oberst Dennis Altmiks (Bildmitte) kann sich auf eine starke Truppe im Jungschützenvorstand verlassen

 


Bredenborn feiert Libori-Schützenfest der Jungschützen
vom 22.-24.07.2017

Königspaar-mit-Hofstaat-201
     Das Königspaar Milan Rauter mit seiner Partnerin Anna-Sabrin Tewes flankiert von den  
       beiden Hofstaatspaaren Alexander Sievering und Corinna Leiße -links, sowie Markus mit
      Julia Rüthers –rechts

Seit dem Milan Rauter an Christi Himmelfahrt die Königswürde errungen hat, fiebern Verein, Familie, Freunde und Bewohner wie auch Ehemalige und Gäste dem diesjährigen Schützenfest zu Ehren des Heiligen Liborius entgegen.
An seiner Seite wählte Milan seine Freundin Anna-Sabrin Tewes als strahlende Königin. Über die zweijährige Amtszeit wird das Königspaar von den Hofstaatspaaren Alexander Sievering und Corinna Leiße sowie Markus mit Julia Rüthers begleitet.

Recht herzlich heißen wir Sie und euch an allen drei Festtagen vom 22 bis 24 Juli in Bredenborn willkommen!

Milan, engagiertes Mitglied im Jungschützenvorstand sowie leidenschaftlicher Feuerwehrkamerad und Jugendwart, sowie der gesamte Vorstand freuen sich im Besonderen auf eine Abordnung  des Schützenverein Dalhausen, zugleich Heimatort der Königin.
Zum Festumzug am Sonntag, dürfen wir neben den Ehrengästen und den taktgebenden Musikkapellen, zudem die örtliche Feuerwehr, die Jugendfeuerwehr Stadt Marienmünster und den Heimatschützenverein Entrup erfreut begrüßen.
Alte Freundschaften pflegen und langjährige Bekannte antreffen; neue Freundschaften schließen und fröhliche Stunden verbringen; ausgelassen feiern und ausgiebig tanzen; Demut zeigen und das Bewusst sein für Heimat und Tradition stärken -All das ermöglicht Ihnen nachfolgendes Festprogramm.

 


Die Hochheimfahrt des Musikvereins

Zwei  sehr schöne Tage und mit  viel Musik und guter Laune verbrachte der Musikverein Bredenborn auf dem Weinfest in Hochheim. Im Beisein der Weinkönigin und ihren 2 Weinprinzessinnen gaben die angereisten Musikanten am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein ein Konzert von 12 bis 14 Uhr.

 

 

 

50 Jahre Autohaus Wilhelm Heine

Doppelklick zum Vergrößern

Die neue Werkstatt vor 50 Jahren an der Nieheimer Str.
in Bredenborn mit Firmengründer Wilhelm Heine

Wilhelm Heine gründete im Jahr 1967 als Kfz-Meister in Bredenborn seine eigene Werkstatt. Neben dem Tankstellenbetrieb wurden Fahrzeuge aller Art gewartet und verkauft. Seit Gründung des Unternehmens besteht ein Vertragsverhätnis mit den Ford-Werken in Köln.



Zahlreiche Gäste besuchten anlässlich des 50-jährigen Firmenjubiläums das Autohaus Heine in Bredenborn. Die Frauensinggemeinschaft und der Männerchor brachten dem heimischen Unternehmen ein Ständchen.

 

Vereinsfahne der Jungschützen Bredenborn erstrahlt im neuen Glanz

Fahne-500
     v. links: M. Hengsbach; Chr. Finke; St. Fromme; Fr. Cassau; D. Jäger; Chr. Zawadzk
   
  M. Wiechers; Hr. Jansen


Im anstehenden Schützenfestjahr, war es uns ein Anliegen, die in die Jahre gekommene Vereinsfahne  in Detailarbeit restaurieren zu lassen.
Als treibende Kraft erwies sich dabei unser Fähnrich Dominik Jäger, welcher die Realisierung des Vorhabens mit der Paramentenstickerei Cassau aus Paderborn umsetzte.
Äußerst dankbar zeigt sich der Vorstand ob der  Unterstützung regionaler Partner und lokaler Gönner, namentlich:

Graf Metternich-Quellen; Tiefkühl-Service Franzel Frost; Tischlerei POTTHAST; DVAG-Klaus Behling; Tankstelle TWR-Center Middeke; Autohaus Heine; Vermessungsbüro Brunn-Kros-Brenke; Brauerei Strate; Vereinigte Volksbank; Fleischerei Koch; Bäckerei Münster; Autohaus AWS Stamm; Peter Krome Haustechnik GmbH; Herr Peter Altmiks; Haumersen Weserkies GmbH

Im Rahmen einer Führung rund um die Abtei Marienmünster wurde den Vereinsmitgliedern die Historie der Fahne durch Frau Cassau und Herrn Jansen näher dargelegt und aufschlussreiche Erläuterungen zum Entstehungszeitraum der einzelnen Elemente gegeben. Im Anschluss wurde die Fahne mit besten Wünschen an den Jungschützenvorstand übergeben. Gerne sprechen wir allen Beteiligten unseren herzlichen Dank für die geleistete Arbeit und Unterstützung aus.
Mathias Hengsbach

 


Seniorenclub „Alte Liebe“ auf Reisen

 
Meinbrexen-2017

Mittwoch, den 14. Juni 2017 unternahmen 44 Bredenborner Senioren einen Halbtagesausflug.  Bei herrlichem Wetter und guter Stimmung ging es um 13:00 Uhr los. Erstes Ziel war das Glasmuseum in Boffzen. Dort sahen die Senioren einen Film über die Geschichte und die Herstellung von Glas. Anschließend führte Herr Waske durch  eine Ausstellung  „Glas der Fünfzigerjahre“ . Alle waren begeistert.
Die Weiterfahrt ging dann zum Rittergut Meinbrexen. Dort gab es reichlich Erdbeerkuchen und Kaffee.  Den Abschluss des Ausfluges mit Umtrunk und kleinen Imbiss mach die Senioren an einem idyllischen Ort unterhalb vom Fürstenberger Schloss am Schiffsanleger der Weser. 
Gegen 19:30 Uhr war der Bus wieder in Bredenborn.  Alle Ausflügler waren der Meinung - es war ein herrlicher Tag!
Magdalena Liene

 


Bredenborner Schützenhalle wird zur Konzerthalle

2017-04-02-Über-den-Wolken-

Zum gemeinsamen Konzert der kulturtragenden Vereine der Stadt Marienmünster am Freitag, den 23. Juni 2017 um 19.30,  wird die Schützenhalle in Bredenborn wieder zur Konzerthalle. Schon beim großen Frühjahrskonzert der Bredenborner Chöre und des Musikvereins in der festlich dekorierten Halle waren die Konzertbesucher von der gemütlichen Atmosphäre begeistert. Alle kultutragende Vereine der Stadt haben zugesagt. Aber auch alle Musikinteressierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, für kühle Getränke und ein Imbiss ist gesorgt. Das Konzert bietet einen Querschnitt durch alle  Musikschaffenden im Stadtgebiet von Marienmünster. Das offene Ende der Veranstaltung übernimmt die Formation „Blech und Co“ aus Kollerbeck. Die Organisatoren freuen sich auf einen Abend mit viel Musik und vielen Gästen aus der ganzen Stadt und Umgebung.

Friedrich Ernst
Musikverein Bredenborn

 


Wer will fleißige Handwerker seh´n,

16.06.2017-500

der muss in die Bredenborner Schützenhalle geh´n

Die Arbeiten zur Verlegung der Fliesen im Thekenbereich der Bredenborner Schützenhalle wurden heute begonnen. Mirko Kockmann und Thorsten Müller als Fachleute  sind eifrig bei der Arbeit, denn das Libori-Schützenfest ist nicht mehr weit.

 

 

Männerchor Bredenborn

Westfalenblatt 07.06.2017     

 



18921893_1354559034636136_1

 

Bredenborns neuer König der Jungschützen
Milan Rauter

IMG_0050-300


IMG_0048-500

Die Jungschützen freuen sich über das neue Königspaar

König Milan Rauter und Königin Ann-Sabrin Tewes werden am Libori-Schützenfest vom 22.-24 Juli  von ihrem  Hofstaat Alexander Sievering mit Corinna Leiße  und Markus und Julia Rüthers begleitet.

 


Generalversammlung des Männerchores Bredenborn

IMG_9855-500

Josef Ahlemeyer gratuliert als 1. Vorsitzender auf der diesjährigen Generalversammlung des Männerchores dem aktivsten Sänger des letzten Jahres Ernst-Dieter Jaschkowski und dankt ihm für 43 Teilnahmen am Vereinsleben.
Die Vereinsmitglieder fassten auf der Versammlung mehrheitlich den Beschluss, den MGV Concordia umzubenennen in Männerchor Bredenborn.

 


Verabschiedung von Pastor Helmut  Golletz

Verabschiedung-Pastor-Golle

Nach über 20-jähriger Tätigkeit als Pfarrer und Seelsorger von Bredenborn und Kollerbeck verabschiedeten sich die Bredenborner und Kollerbecker Vereine  sowie der  Pfarrgemeinderat und viele Gemeindemitglieder von Pastor Helmut Golletz..Sie dankten ihm damit für sein unermüdliches Engagement zur Aufrechterhaltung eines aktiven Gemeindelebens. Sein priesterliches Wirken wird auf lange Zeit mit seinem Namen verbunden bleiben. Zur Erinnerung überreichte Pastor Helmut Golletz i.R. seinen Gemeinden Bilder mit den Motiven der beiden Kirchen und der Pfarrpatrone.
Wir wünschen Pastor Helmut Golletz für seinen weiteren Lebensweg in Borken im Münsterland alles Gute und Gottes reichen Segen.
Mit dem Fortgang von Pastor Golletz endet für Bredenborn  wohl eine über Jahrhunderte dauernde segensreiche Zeit priesterlichen Wirkens durch einen eigenen Pfarrer.

 


Maibaumfest am 30. April an der Schützenhalle


IMG_9814-350

                                                      Prozessionsfotos

 


Ehrungen beim Musikverein

Ehrungen

Im Rahmen des Frühlingskonzerts der Bredenborner musizierenden Vereine wurden langjährige, dem Musikverein treu verbundene Musikerinnen und Musiker geehrt.

v.l. Michaela Gsenger,(2. Vereinsvorsitzende), Friedrich Ernst - 40 Jahre,(1. Vereinsvorsitzender), Thomas Willberg - 30  Jahre, Rüdiger Sievers -30 Jahre, Janine Beineke -30 Jahre, Heinz-Bernd Meyer - 40 Jahre,  Marion Thauern, (Dirigentin des Vereins)

 


Lehrgangsteilnehmer und  Löschgruppenführung der Löschgruppe Bredenborn

500

Jens Seck (stellv. Löschgruppenführer), Christian Finke, Patrick Sievering, Christian Zawadzki, Yanneck Lücke, Alexander Sievering, Heinz Wolff, Thomas Schlick (Löschgruppenführer), Wilfried Meyer (Stadtbrandinspektor)

 

Bredenborns musizierenden Vereine präsentieren musikalische Leckerbissen

IMG_8890

In der Bredenborner Schützenhalle war jeder Stuhl besetzt, als der Musikverein Bredenborn aufspielte und anschließend die  Frauensinggemeinschaft  und der Männerchor den Klassiker von Reinhard Mey “Über den Wolken”  präsentierten.  Die Zuhörer  wurden entführt in einen stimmungsvollen Musiknachmittag mit Liedern von Elton John, Michael Jackson oder Udo Jürgens und  vielen anderen Größen  der modernen und auch klassischen Liedkunst .
Ein bunter musikalischer Reigen mit über 70 Musikerinnen und Musiker wurde den Zuhörern serviert  und selbst die Jüngsten im Musikverein boten  einen tollen Percussionauftritt. Durch das Programm führte in routinierter Weise Uwe Thauern. Den Dirigentenstab für den Musikverein führte Marion Thauern, für die Frauensinggemeinschaft Elisabeth Gorzolka und für den Männerchor Guido Theiss. Höhepunkt des Nachmittags war sicherlich das gemeinsame Schlusslied “Applaus, Applaus” von den Sportfreunden Stiller Die Zuhörer belohnten die drei musikalischen Vereine  mit begeisterten Beifall.
                                                                                                       mehr Fotos
                                                                                            Musikverein auf you tube
                                                              Frauensinggemeinschaft und Männerchor auf you tube

 

 

19.März

Patronatsfest St. Joseph Bredenborn

Am Sonntag, 19.März feiert die Pfarrgemeinde ihren Schutzpatron, den heilgen Joseph.  Mit  der Errichtung der ersten Pfarrkirche  im Jahre 1652 wurde der hl. Joseph  zum Schutzpatron gewählt. Seitdem beten die Bredenborner zu ihrem Heiligen und vertrauen auf seine Fürbitte. Der Gottesdienst zur zur 365 Jahrfeier beginnt um 10.30 Uhr.  

 

Die musizierenden Vereine Bredenborn laden ein

"Über den Wolken"

Seit dem Beginn des neuen Jahres 2017 laufen bei Musikverein, Männerchor und Frauensinggemeinschaft die Probenarbeiten für ein besonderes Projekt: Gemeinsam richten wir am 02. April 2017 ein Konzert in der Bredenborner Schützenhalle aus, welches das Motto „Über den Wolken“ trägt. In diesem Sinne laden wir herzlich dazu ein, mit uns auf einer musikalischen Reise zu „schweben“ und in das Lebensgefühl „Über den Wolken“, welches von jedem der musizierenden Vereine auf individuelle Weise interpretiert wird, einzusteigen. Diese Form des gemeinschaftlich ausgerichteten Konzerts ist für uns eine Premiere. Daher freuen wir uns über zahlreiche Konzertbesucher, die wir mit unserer Musik ansprechen können. Ebenso freuen wir uns darüber, dieses Konzert in unserer ortseigenen Schützenhalle ausrichten zu können, welche im vergangenen Jahr ihr 80-jähriges Bestehen aufweisen konnte und mit vielen ehrenamtlichen Helfern mit einem neuen Fußboden ausgestattet wurde, welcher zu einem ausgezeichneten musikalischen Klang beiträgt. Die Karten für diesen außergewöhnlichen Konzertnachmittag, in dem auch ein Kaffee- und Kuchenbuffet enthalten ist, sind ab sofort bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.
Eure Sängerinnen &
Sänger, Musikerinnen & Musiker

 

 

“Stress im Champus-Express”
Turbulente Bahnfahrt strapaziert die Lachmuskeln

IMG_8533

Über einen gelungenen Start mit der Komödie “Stress im Champusexpress” freuen sich die Akteure der Bredenborner Theatergruppe und auch die zahlreichen Besucher der Vorstellung am gestrigen Samstag im Jugendheim der Schützenhalle Bredenborn.
Ein Räuberduo sorgt für eine turbulente Bahnfahrt und strapaziert nicht nur das Bahnpersonal und die Fahrgäste, sondern auch die Lachmuskeln der Zuschauer.                                                                                      mehr Fotos des WB
 

 

Weltgebetstag der Frauen in St. Joseph Bredenborn

Der Weltgebetstag am  Freitag stand ganz im Zeichen der Lebenssituation von Frauen auf den Philippinen.
Sechzig Frauen aus Bredenborn und des Pastoralverbundes Marienmünster beteten in der Bredenborner St. Josephs Kirche  für mehr Gerechtigkeit und Fairness für die Frauen in dem weit entfernten Land Südost-Asiens.
Vorbereitet wurde diese Veranstaltung von dem Vorstand der kfd Bredenborn. Musikalisch unterstützte ein Quartett des Liturgiekreises die Gedenkstunde.  Zum abschließenden Gedankenaustausch trafen sich die Teilnehmerinnen im Pfarrheim Bredenborn.                                                                               mehr Fotos

 

 

 

Generalversammlung des Musikvereins

2017-02-08-Musikverein-GV-(

Neuwahlen auf der Generalversammlung
Friedrich Ernst ( 1. Vors.) Michaela Gsenger ( 2. Vors.) Christina Sievers ( Schriftführerin) Andreas Ahlemeyer ( Geschäftsführer) Die Beisitzer sind Jennifer Bickmann, Katharina Meyer, Lukas Spier. Für die 13 - jährige Arbeit als Geschäftsführerin wurde Claudia Beine, die nicht mehr kandidierte, ein besonderer Dank ausgesprochen.

Auf der Generalversammlung konnte der Musikverein auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurückblicken. Besonders die Auftritte auf dem Bredenborner Schützenfest und dem Kartoffelfest waren in lebhafter Erinnerung. Das gesellige Beisammensein  z.B. auf der Fahrt nach Hannover zum Weihnachtsmarkt kam auch nicht zu kurz.
Für das neue Jahr steht als erstmaliges Ereignis ein gemeinsames Konzert mit den beiden Bredenbornern  Chören, dem Männerchor und der Frauensinggemeinschaft am 02. April  sowie zahlreiche weitere Auftritte in Bredenborn und  Umgebung auf dem Programm.

 

 


Schnatgang des Vorstandes der Altschützen
 


Unter großer Beteiligung fand am Samstag, 18.02.2017 der traditionelle Schnatgang des Vorstandes der Bredenborner Altschützen statt. Der Einladung von Oberst Eckhard Meyer waren auch zahlreiche ehemalige Vorstandsmitglieder und Gäste  mit ihren Frauen gefolgt.
Der Ausgangsort der Wanderung war die Bredenborner Kirche. Dort stellte Ortsheimatpfleger Josef Grabbe  in Form einer historischen Reise  den Teilnehmern die Entstehung und Entwicklung des Kirchengebäudes mit ihren zahlreichen Kunstwerken vor.
Anschließend begab man sich auf eine große Runde um den Heimatort und traf sich zum gemütlichen Ausklang im Vereinsheim des SV Germania Bredenborn am Sportplatz.

 

 


Ehrungen auf der Generalversammlung des Maurer- und Handwerkervereins Bredenborn

2017-01-21-Presse-Maurer-GV

vl.: Burkhard Münster (1.Vors.), Hermann-Josef Müller und  Michael Reker 40 Jahre Mitgliedschaft, Josef Ernst  95 Jahre allt (Vereinsältester und Ehrenvorsitzender), Wilhelm Potthast und Josef Seck 50 Jahre Mitgliedschaft, Torsten Müller (2. Vors.),
Nicht im Bild: Franz Josef Potthast  und Anton Becker 40 Jahre Mitgliedschaft, Anton Bohlmann und  Karl Sänger 60 Jahre Mitgliedschaft

                                                                                                mehr Fotos

 


Sternsinger 2017

Fotos u Video Ansgar Potthast

Am 06. Januar, dem Fest der heiligen drei Könige, fand in der Bredenborner Kirche der Aussendungsgottesdienst für die Sternsinger des Pastoralverbundes Marienmünster statt.                Video zum Einzug                         mehr Fotos

 


Jahresrückblick 2016

collageprintspah~1483193011